Logo PTA Schule Würzburg
Mehr erfahren

Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten

Standort:
Würzburg

Geschäftstätigkeit:
– Arzneimittel herstellen und abgeben
– Ausgangsstoffe prüfen
– Kunden beraten

Infos zur Schule und Ausbildung:
Bereits seit 1968 bilden wir als dienstälteste Schule in Bayern mit großem Erfolg PTA aus und sorgen so für pharmazeutischen Nachwuchs in den Apotheken. An der PTA-Schule in Würzburg bieten Dir hauptberufliche Apothekerinnen, Apotheker und PTA eine moderne und praxisnahe Ausbildung – mittlerweile schulgeldfrei!
Die Ausbildung zum PTA ist zweigeteilt. Nach einer 2-jährigen rein schulischen Ausbildung an der Berufsfachschule folgt ein 6-monatiges Praktikum in einer Apotheke. Zu den wichtigen Kompetenzen einer PTA gehören das Herstellen von Arzneimitteln, das Überprüfen von Ausgangsstoffen und natürlich die Abgabe der Arzneimittel und die Beratung der Kundinnen und Kunden. Während der schulischen Ausbildung lernt man bei uns diese wichtigen pharmazeutischen Tätigkeiten in theoretischen und praktischen Unterrichtsfächern, z.B. Ausgangsstoffe wie Arzneipflanzen zu prüfen und alle möglichen Arzneimittel herzustellen. Auch die Beratung und Abgabe von Arzneimitteln und Medizinprodukten wird in einer eigenen Lehr-Apotheke geübt. Nach 2 Jahren wird der erste Abschnitt der staatlichen Prüfung zum PTA abgelegt. Im darauffolgenden halbjährigen Praktikum in einer öffentlichen Apotheke oder einer Krankenhausapotheke kann das Erlernte in der Praxis umgesetzt werden. Nach der Ausbildung warten viele Stellen auf Dich – in der Apotheke, in Krankenhausapotheken, in Laboren, der Pharma-Industrie oder bei den Krankenkassen.

Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d)

  • Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss bzw. Abitur

  • 2 ½ Jahre, davon 2 Jahre schulische an der Berufsfachschule und anschließend ½ Jahr praktische Ausbildung in einer Apotheke

  • Zukunftsperspektiven: Sehr gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt

  • Einsatzgebiete: Öffentliche Apotheken, Krankenhausapotheken, Pharmazeutische Industrie, Labore, Krankenkassen

  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Weiterbildung zur/zum Fach-PTA, Studium der Pharmazie auch ohne Abitur für PTA mit 3-jähriger Berufserfahrung

Kontakt

Berufsfachschule für pharmazeutisch-technische Assistenten
Stettiner Straße 1
97072 Würzburg
www.ptaschule.de/standorte/wuerzburg/

Ihr Ansprechpartner für die Ausbildung
Herr Dr. Andreas Heinze
Telefon: 09 31 / 8 62 17
wuerzburg@ptaschule.de