Logo Rotabene Medienhaus
Mehr erfahren
Praktikumsstelle

Maschinenbauschule Ansbach

Schüler/Schülerinnen:
150 in der Ausbildung | 110 in der Weiterbildung

Standort:
Ansbach

Geschäftstätigkeit:
✔ Berufsfachschule für Maschinenbau
✔ Fachschule für Maschinenbautechnik
✔ Fachakademie für Medizintechnik

Infos zur Schule und Ausbildung:
Die Berufsfachschule für Maschinenbau bietet Jugendlichen eine Alternative zur betrieblichen Lehre. Die praktische Ausbildung erfolgt in unseren eigenen, modernen, über 3.000 m2 umfassenden Lehr- und Produktionswerkstätten.

Der erfolgreiche Abschluss der dreijährigen Ausbildungszeit in Praxis und Theorie entspricht dem Facharbeiterbrief (der Industrie- und Handelskammer) als Industriemechaniker (m/w/d) und dem Gesellenbrief (der Handwerkskammer) als Feinwerkmechaniker (m/w/d) im Maschinenbau.

Wir sind eine sogenannte Produktionsschule, d.h. neben den schulischen Ausbildungsinhalten arbeiten wir auch als ganz normaler Produktionsbetrieb. In unserer Region gibt es nur wenige metall- oder kunststoffverarbeitende Industriebetriebe, in denen nicht ehemalige Absolventinnen und Absolventen unserer Schule als Facharbeiter, Meister, Techniker oder Diplomingenieure tätig sind.

Industrie- und Feinwerkmechaniker (m/w/d)

  • Qualizierender Mittelschulabschlusss/vergleichbarer Abschluss oder Mittlere Reife/vergleichbarer Abschluss

  • 3 Jahre Ausbildung

Kontakt

Maschinenbauschule Ansbach
Eyber Str. 73
91522 Ansbach
www.maschinenbauschule.de

Ihr Ansprechpartner für Ausbildung
Herr Bodo Maschmann
Telefon: 09 81 / 9 70 98 – 0
info@maschinenbauschule.de

Ihr Ansprechpartner für Praktikum
Herr Werner Gehring
praktikum@maschinenbauschule.de