Logo Rotabene Medienhaus
Mehr erfahren

Hauptzollamt Nürnberg

Mitarbeiter im Unternehmen:
580 Personen

Standort:
Nürnberg

Infos zum Unternehmen:
Das Hauptzollamt Nürnberg ist seit über 20 Jahren in der ehemaligen Südkaserne in der Frankenstraße in Nürnberg. Die rund 580 Beamtinnen und Beamte des Hauptzollamts haben 2019 knapp 2,6 Milliarden Euro eingenommen, die größtenteils in den Bundeshaushalt fließen und somit einen wichtigen Beitrag zur Handlungs- und Leistungsfähigkeit des Staates geleistet.

Im Büro oder vor Ort im Außendienst – Der Zoll ist mit seinen unterschiedlichsten Aufgaben der vielleicht vielseitigste Arbeitgeber in Deutschland.

Wir
✔ sind Wirtschafts- und Einnahmeverwaltung des Bundes,
✔ bekämpfen organisierte Kriminalität,
✔ bekämpfen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung,
✔ schützen die europäische Industrie und den heimischen Arbeitsmarkt,
✔ stehen für Arten-, Umwelt und Verbraucherschutz,
✔ schützen die öffentliche Sicherheit und Ordnung,
✔ sorgen für soziale Gerechtigkeit,
✔ denken europäisch.

Ob mittlere Reife oder Abi – beim Zoll findest Du die richtige Karriereleiter für Dich und Dein Können.
Auch mit einer Schwerbehinderung kannst Du Zollbeamtin oder Zollbeamter werden.

Zollbeamter (m/w/d) im mittleren Dienst

  • Mindestens Realschulabschluss, Hauptschulabschluss mit zweijähriger anerkannter Berufsausbildung des Bundesinstituts für Berufsbildung (mindestens Niveau 3 des DQR) oder einen gleichwertigen Bildungsstand

  • 2 Jahre Ausbildung

Zollbeamter (m/w/d) im gehobenen Dienst

  • Abitur, einen zu einem (Fach-) Hochschulstudium in NRW berechtigenden Bildungsabschluss oder einen gleichwertigen Bildungsstand

  • 3 Jahre Ausbildung

Kontakt

Hauptzollamt Nürnberg
Frankenstraße 208
90461 Nürnberg
www.zoll.de

Ihr Ansprechpartner für Ausbildung und duales Studium
Herr Michael Sitzmann
Telefon: 0911 / 9463 – 1112
ausbildung.hza-nuernberg@zoll.bund.de