Logo Rotabene Medienhaus
Mehr erfahren
Praktikumsstelle

ENDRESS Holzfeuerungsanlagen

Mitarbeiter im Unternehmen:
28 Personen

Standort:
Burgbernheim

Geschäftstätigkeit:
✔ Produktion von Holzfeuerungsanlagen
✔ Schaltschrankbau
✔ Filtertechnik
✔ Fördertechnik
✔ Kundendienst

Infos zum Unternehmen:
Von der Altölverbrennung zum innovativen Anlagenbau – 1966 gründet Hans Endress das Unternehmen in Creglingen / OT Freudenbach. In dieser Zeit lag der Schwerpunkt auf der Entwicklung von Anlagen zur  Altölverbrennung. Im Jahr 1980 entwickelte sich das Unternehmen weiter in Richtung der vollautomatischen Holzfeuerungsanlagen für Holzspäne, Hackschnitzel und Resthölzer aus der Holzverarbeitung die bis heute hergestellt werden.

Sonstige interessante Infos:
Wir sind ein mittelständiges Unternehmen und produzieren vollautomatische Holzfeuerungsanlagen inklusive der zugehörigen Filter- und Steuerungstechnik. Innovation und Flexibilität zeichnen unser Unternehmen dank unseres herausragenden Teams aus. Begabungen der Mitarbeiter zu erkennen und zu fördern und diese entsprechend einzusetzen liegt uns seit vielen Jahren sehr am Herzen.

Wir fördern Nachwuchs:
Seit 2000 ist ENDRESS anerkannter Ausbildungsbetrieb für Metallbauer für Konstruktionstechnik und Elektroniker für Betriebstechnik und Elektroniker für Automatisierungstechnik.

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d)

  • Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss

  • 3,5 Jahre Ausbildung

Elektroniker für Automatisierungstechnik (m/w/d)

  • Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss

  • 3,5 Jahre Ausbildung

Metallbauer für Konstruktionstechnik (m/w/d)

  • Qualifizierender Mittelschulabschluss oder vergleichbarer Abschluss

  • 3,5 Jahre Ausbildung

Kontakt

ENDRESS Holzfeuerungsanlagen GmbH
Industriestraße 18
91593 Burgbernheim
www.endress-feuerungen.de

Ihr Ansprechpartner für Ausbildung und Praktikum
Herr Markus Heese
Telefon: 0 98 43 / 93 63 48 – 0
info@endress-feuerungen.de