Logo Rotabene Medienhaus
Mehr erfahren

Bundespolizeiakademie

»Kein Tag Alltag«
Großer Arbeitgeber, große Verantwortung, große Sicherheit – das ist die Bundespolizei!

Du bist ein Teamplayer und suchst nach einem Arbeitsplatz mit kameradschaftlichem Betriebsklima und immer neuer Herausforderung? Dann bist Du bei der Bundespolizei genau richtig. Denn wir bieten viel mehr als „nur“ leistungsgerechte Bezahlung.

Allgemeine Voraussetzungen:
Deutsche oder EU-Staatsangehörigkeit, Bereitschaft zur bundesweiten Verwendung, geistige und körperliche Fitness, charakterliche Eignung,  Demokratieverständnis, keine gerichtlichen Vorstrafen, nach Möglichkeit Fahr- erlaubnis der Klasse B, geordnete wirtschaftliche Verhältnisse,  Polizeidiensttauglichkeit nach po- lizeiärztlichem Urteil, positives Erscheinungsbild, Schwimmpass der Stufe Bronze, mindestens 16 Jahre am Tag der Einstellung.

Mehr Informationen unter:
www.komm-zur-bundespolizei.de | www.bundespolizei.de | www.facebook.com/Bundespolizei Karriere

Mittlerer Polizeivollzugsdienst: (Ausbildung)

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder vergleichbarer Abschluss bzw. Mittelschulabschluss mit anerkannter Berufsausbildung

  • 2,5 Jahre Ausbildung

Gehobener Polizeivollzugsdienst: (Studium)

  • Allgemeine Hochschulreife bzw. Fachhochschulreife

  • 3 Jahre Ausbildung

  • Voraussetzungen: gute Englischkenntnisse

  • Zukunftsperspektiven:
    Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe nach bestandener Laufbahnprüfung

    Anschließende Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit nach Bewährung in der Probezeit

Kontakt

Bundespolizeiakademie
Einstellungsberatung Nürnberg
Bahnhofsplatz 6
90443 Nürnberg

Ihre Ansprechpartner
Herr Stefan Kunz
Herr Carsten Litt
Herr Markus Huber
Telefon: 09 11 / 205 551 – 280, – 281, – 282
eb.nuernberg@polizei.bund.de